Datenschutz


Mcshirt.ch speichert nur die Daten welche auf der Bestellung des Kunden und seiner Registrierung vorhanden sind.
Diese Daten werden nicht vermarktet und an keine Dritten weitergeleitet.
Die Daten werden jedoch dazu benützt, Angebote per Post oder e-mail an seine Kunden zu machen.
Der Kunde kann jederzeit verlangen, dass ihm keine Werbung zugestellt wird.


Ogone

Ogone: Datenschutzerklärung
In diesem Text wird die Datenschutzpolitik von Ogone, einem Zahlungsservice, der von Ogone über Ogone e-Commerce und über die e-commerce Website eines Händlers, der an den Ogone e-Commerce Service angeschlossen ist, abgewickelt wird, dargelegt.

Welche Informationen werden gesammelt?
Formulare
Ogone benutzt die Händlerwebsite und die gesicherten Formulare, die dem Käufer vorgelegt werden, zur Sammlung von ausschließlich zur Zahlungsabwicklung notwendigen Auskünften, mit anderen Worten sämtliche finanziellen Informationen über die betreffende Zahlung (also Betrag, Währung, Zahlungsmittel usw.) sowie die Informationen, die der Händler für seinen Verkauf benötigt (Auftragseinzelheiten, Lieferanschrift, Rechnungsanschrift usw.).
Ogone sammelt keine kritischen persönlichen Informationen, vor allem nicht über Rasse, Konfession oder politische Zugehörigkeit.

Protokoll
Um zuverlässige und sichere Leistungen zu erbringen, führt Ogone Dateien mit Einzelheiten zur Datenkommunikation.

Cookies
Ein Cookie ist eine Textdatei, die der Webserver auf Ihre Festplatte setzt. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren in Ihren Computer einbringen. Cookies werden Ihnen persönlich zugeteilt und können ausschließlich von einem Webserver der Domäne, die Ihnen den Cookie geschickt hat, gelesen werden.
Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch auf Wunsch Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies einstellen. Die Annahme von Cookies wird nicht vorausgesetzt, um eine Zahlung über Ogone e-Commerce durchführen zu können.
Sie können deshalb Ihren Internetbrowser auf die Ablehnung von Cookies einstellen. Die Hauptfunktion von Cookies besteht darin, Ihnen Zeit zu sparen. Ein Cookie hilft zum Beispiel Ogone e-Commerce dabei, Ihren Namen und Ihre Adresse in Erinnerung zu rufen, so dass diese Angaben bei der nächsten Benutzung automatisch eingesetzt werden.

Wie benutzt Ogone e-Commerce Ihre Informationen?
Die von Ogone gesammelten Informationen werden dazu genutzt, diejenigen Dienstleistungen zu erfüllen, für die die an Ogone angeschlossenen Händler einen Vertrag abgeschlossen haben, im wesentlichen also die Online-Zahlungsbestätigung über das Internet.

Geldinstitute
Die Informationen über die finanzielle Transaktion werden an das mit den Zahlungen an den Händler beauftragte Geldinstitut mittels des von diesem Geldinstitut aufgestellten und zertifizierten Übertragungs- und Sicherheitsprotokolls, geschickt.

Händler
Alle gesammelten Informationen, außer der Kreditkartennummer, sind dem Händler, der an Ogone e-Commerce angeschlossen ist, zugänglich.
Die Händler haben keinen Zugang zu den Kreditkartennummern über die Ogone-Website oder über elektronische Mitteilungen bzw. Mitteilungen auf Papier. Sie sind nicht in der ihnen zugänglichen Datenbank gespeichert. Die Händler haben ausschließlich Zugang zur Teilen der Kreditkartennummer, im Falle sie Abstimmungsoperationen durchführen müssen. Lediglich die Geldinstitute, die für die Durchführung der Finanztransaktionen verantwortlich sind, teilen den Händlern die Kreditkartennummern mit.

Weitergabe von Informationen an Dritte
Ogone betreibt weder den Verkauf noch die Vermietung seiner Kunden- und Mailinglisten an Dritte.
Außer an Geldinstitute und Händler, die bei Ogone e-Commerce Konten besitzen, darf Ogone Daten auch an zuverlässige Partner im Rahmen technischer Partnerschaften weitergeben (d.h. E-Mail- oder Postversand, statistische Analysen usw.).
Drittempfänger dürfen Ihre persönlichen Informationen nicht zu anderen Zwecken als zur Erbringung dieser Dienstleistungen zugunsten von Ogone verwenden und müssen die Sie betreffenden Informationen stets vertraulich behandeln.

Sicherheitsmaßnahmen
Ogone verpflichtet sich dazu, sämtliche erforderlichen Maßnahmen zum Schutz persönlicher oder kritischer Informationen, die wir zusammengetragen oder verarbeitet haben, zu ergreifen.
Ogone führt unter anderem die nachstehenden Maßnahmen durch: Schutz seiner Server durch Firewalls, strenge Passwortkontrolle beim Datenbankzugang und Verschlüsselung wichtiger Daten.

Überwachung Ihrer persönlichen Informationen
Eine Zahlungsbestätigung wird Ihnen per E-Mail zugestellt. Sie wiederholt die wesentlichen von Ihnen mitgeteilten Informationen.
Sämtliche Fragen oder Einwände bezüglich der Sammlung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen sollten per E-Mail an die folgende Adresse geschickt werden: privacy@Ogone.com
Ogone verpflichtet sich zu einer schnellstmöglichen Bearbeitung.
Sie können Ihre Fragen oder Beschwerden auch schriftlich an die nachstehende Adresse richten:
Ogone s.a.
Avenue de Tervueren, 270
B – 1050 BRÜSSEL
BELGIEN

Änderungen an dieser Klausel
Ogone kann diese Datenschutzklausel abändern, um die Reaktionen der Websitebesucher und die gesetzlichen Änderungen mit einzubeziehen. Ogone empfiehlt Ihnen die regelmäßige Lektüre dieser Klausel, damit Sie immer wissen, wie Ihre Informationen geschützt sind.

}